Unser Dorf
 
Kirchengemeinde
 
Vereine
 
Bildergalerie
 
Damals
 
Termine
 
Touristik
 
Sonstiges
 
Gästebuch
 

Funboard

 

Startseite-Münster im Herrgottstal

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

[zurück zur Hauptseite]

Männertour ins Kloster Frauental - 23.03.2019

Bevor wir nach Frauental kamen, gab es noch eine Besichtigung der Windräder im Klosterwald.

Die Führung machte Frau Gröger aus Frauental.

Gestiftet wurde dieses Zisterzienserinnenkloster 1232 von der damals mächtigsten Familie in der Region, von den Herren von Hohenlohe. U.a. wurden auch Spendengelder aus der Pfarrgemeinde Münster für den Bau verwendet !!

Im Verlauf des Bauernkriegs wurde das Kloster im Mai 1525 von Bauern mehrfach geplündert und in Brand gesteckt.

 

Blick auf die Historische Schäferei

Klostergarten

 In der Oberkirche und im Chorraum finden heute gelegentlich Konzerte und Vorträge statt.

Seit 1990 ist auf der ehemaligen Nonnenempore der Oberkirche ein Museum eingerichtet. Dort zeigt die Dauerausstellung „Vom Kloster zum Dorf“ die Geschichte Frauentals von den Anfängen der Frauenzisterze bis zum landwirtschaftlich geprägten Dorf unserer Zeit.

Die Unterkirche mit ihrem schönen Kreuzgewölbe wird seit der Reformation von der evangelischen Kirchengemeinde für ihre Gottesdienste genutzt.

Nach der Führung fuhren wir nach Simmershofen und kehrten im Gasthaus Fränkischer Hof bei der Familie Bößendörfer ein.