Startseite-Münster im Herrgottstal

 

 

 

[zurück zur Hauptseite]

BobbyCar 1/4 Meilenrennen - 18.10.09

Richtige Rennatmosphäre gab es am Sonntag 18. Oktober in Münster beim 1. Bobby-Car ¼ Meile-Rennen. Organisator und Veranstalter des Rennens war die Freiwillige Feuerwehr Münster. Trotz der kalten Temperaturen kamen mehrere hundert Zuschauer, an der mit Strohballen gesicherten Rennstrecke, voll auf ihre Kosten. Am Start waren 17 Fahrer, die mit Schutzhelm und Schutzkleidung ausgestattet waren.
Bereits am Vormittag konnten die Besucher beim Weißwurstfrühstück den Fahrern bei den Trainingsläufen zuschauen. Die getunten Bobby-Cars, deren Räder, Achsen und Lenkungen meist verändert wurden, erreichten eine Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h. Jeder Fahrer musste drei Läufe auf der 400m langen Rennstrecke absolvieren. Die Rennen verliefen sehr spannend. Auch spektakuläre Crashs blieben nicht aus. In der Gesamtwertung lagen zwischen dem 1 und 7. Platz nur wenige Sekunden. Sowohl in der Gesamtwertung als auch bei der schnellsten gefahrenen Zeit von 48 Sekunden konnte sich Stefan Gyimesi durchsetzen und durfte den Siegerpokal bei der anschließenden Preisverleihung entgegennehmen. Den Wettbewerb für das schönste Bobby-Car konnte Jochen Kühnel für sich entscheiden. Aufgrund der positiven Resonanz bei den Fahrern und Zuschauer plant die Freiwillige Feuerwehr Münster eine Neuauflage bereits im Sommer 2010 und freuen sich auf viele Bobby-Car-Begeisterte.

 

Zum Start wurden die Fahrer mit dem Fendt 716 Vario gefahren

Am Start

 

 

Die Siegerin bei den weiblichen Starterinnen Anna Reinhard

 

Didi und Heiko, die kompetenten Ansprechpartner an der Zeitmessung

 

Sind immer da, wenn Sie gebraucht werden - Die Ersthefer vom Roten Kreuz

Ein herzliches Danke Schön ans DRK Creglingen

 

 

Der Schnellste - das getunte Fahrzeug von "Schnebber" Stefan Gyimesi

Das Schönste - Das BobbyCar von Jochen Kühnel

Die Mütter von der Krabbel-Gruppe versorgten die Gäste mit Kaffee und Kuchen

Zum Fun-Rennen mußte hochgelaufen werden

 

Die Siegerehrung - Schnellster weiblicher Teilnehmer Anna Reinhard

Sieger mit deutlichem Abstand - Stefan Gyimesi

Sieger beim Wettbewerb das schönste BobbyCar - Jochen Kühnel

 

 

[Seitenanfang]